19. Oktober – 21. Dezember 2014
Sonntag 14-18 Uhr

Christine Brand
Papierobjekte

Seit einigen Jahren arbeitet Christine Brand neben ihrer Malerei mit verschiedenen Papieren. Sie schätzt die Variabilität in Form und Ausdrucksweise des Materials. Seine haptischen, ästhetischen und optischen Eigenheiten bezieht sie unmittelbar in ihre künstlerischen Konzeptionen ein, denn sie wirken in entscheidender Weise gestalterisch. Oft verwendet Christine Brand fragile, organische Formen in reduzierter Farbgebung, beispielsweise Schalen, die durch Leichtigkeit, scheinbare Zerbrechlichkeit und Transparenz bestechen. Andere Objekte, die sie Wellen (oben und rechts) oder Rollen (links unten) nennt, gestaltet sie vielschichtiger und auch farbiger.

Christine Brand

1948 geboren in Detmold

1978 Dipl. Ing. Innenarchitektur

2002-2005 Gaststudium Universität Paderborn, Freie Malerei, Prof. Keyenburg

seit 2005 Mitglied BBK-OWL

seit 2006 Mitglied Künstlergruppe winterhART

seit 2009 Dozentin für Kunst VHS Detmold/Bielefeld

seit 2012 Mitglied Int. Association of Paper Artists IAPMA

Lebt und arbeitet in Detmold

Interview mit Kulturinfo Lippe

Ausstellungen

2014 Kreismuseum Peine (E)
Kunstverein Melle, Orangerie (E)
Kunstraum Detmold e.V. (E)

2013 Haus der Stille, Bethel
Kap-Hoorn ART, ErwaARTungen, Bremen
Offene Gärten + Kunst, Lippe
Robert-Koepke-Haus, Schwalenberg
Kloster Lorch, Schwäbisch Gmünd
Gustav-Werner-Stift, Friedrichshafen

2012 Hangar 21, Detmold
Offene Ateliers, Lippe
Kunst + Offene Gärten, Lippe
Robert-Koepke-Haus, Schwalenberg
Mail-Art, Spaltensteinprojekt

2011 Technikum Lage, Dotti-Stiftung
Kreismuseum Peine, Ave Maria
BBK Osnabrück, Kunstquartier
Galerie in der Remise, Halle
Straße der Kunst, Dülmen
BBK OWL, Bielefeld, Strichcode

2010 Raumstation/Nachtansichten Bielefeld
Robert-Koepke-Haus, Schwalenberg
Local Heros, Kapelle Waltrop
Mediathek Stiftsgymnasium, Gütersloh
Zeitgleich, BBK OWL, Bielefeld
ZIP-Association, Virtuelle Galerie
Museum, Haus der Seidenkultur, Krefeld
Bazonnale, Viehauktionshalle Weimar
Kunstverein Siegen, Postcards P. P: Rubens
Anonyme Zeichner, Kunstraum Bethanien, Berlin

2009 Umweltbundesamt Berlin, Dessau
BBK im Arbeitsamt Detmold

und zahlreiche weitere Ausstellungen