Marcel, 2015, Öl auf Leinwand, 100 x 100 cm
Marcel, 2015, Öl a. Lw., 100 x 100 cm

Ingolf, 2015, Öl a. Lw., 100 x 120 cm
Ingolf, 2015, Öl a. Lw., 100 x 120 cm

Rüdiger, Öl auf Leinwand, 2015, 140 x 100 cm
Rüdiger, 2014, Öl a. Lw., 140 x 100 cm

 

 

Portrait Igor OsterPortrait Igor OsterPortrait Igor Oster
Igor Oster

Igor Oster

1972 geboren in Minsk/Weißrussland

1998 Diplom an der Akademie der Künste in Minsk

2006 Diplom an der Kunstakademie Münster

Künstlerischer Leiter der Kunstwerkstatt der Stiftung Eben-Ezer in Lemgo

Berlin, Öl a. Lw., 80 x 120 cm
Berlin, Öl a. Lw., 80 x 120 cm

Raue Fassade, Öl a. Lw., 100x100 cm
Raue Fassade, Öl a. Lw., 100 x 100 cm

Schirme, 2015, Öl auf Leinwand, 100 x 100 cm
Schirme, 2015, Öl a. Lw., 100 x 100 cm

5.11.–10.12.2017

Sonntag 14-18 Uhr

Igor Oster
Malerei und Drucke

Seine Bildnisse malt Igor Oster meist mit Öl-, seltener mit Acrylfarben auf großformatige Leinwände. Dabei verdünnt er die Farben so weit, dass nicht nur ein aquarellartiger, lasierender Farbeindruck entsteht, sondern tatsächlich auch zahlreiche Farbtrieler die Leinwand herunterlaufen und zum künstlerischen Ausdrucksmittel werden. Mit groben Pinselstrichen charakterisiert er Menschen aus seinem Umfeld.

Doch nicht nur Portraits kennzeichnen sein Schaffen. Auch eine Reihe von Stadtausschnitten, Hausfassaden in expressiver Farbigkeit sind in der Ausstellung zu sehen. Auch diese Motive findet der Maler in seiner Umgebung, zu Hause und auf Reisen.

Schließlich ist noch eine dritte Werkgruppe zu nennen, die Druckgrafik, in welcher Igor Oster in seiner Geburtsstadt meisterhaft ausgebildet wurde. Seine Linolschnitte sind stark linear geprägt. In den Aktdarstellungen wird das Volumen der Körper in zahllosen Linien gefasst.
Video zur Ausstellung (0:43)

Einzelausstellungen

2017 Kunstraum Detmold

2016 ›Schwarz-Weiß‹, Linolschnitt Akte, Ev.-luth. Bartholomäus-Kirchengemeinde Bielefeld-Brackwede

2015 St. Nicolai Kirche, Lemgo

2015 Bildmacher-Galerie Lemgo

2014 ›Urban View‹, Bildmacher-Galerie, Lemgo

2013 ›Fassaden‹, Bildmacher-Galerie, Lemgo

2009 ›Verschmelzungen‹, Kommunikationszentrum Kreissparkasse Steinfurt

2008 Sparkasse Blomberg

2007 Galerie Kunstraum 44, Hannover

2002 ›7 Wege‹, Lütt Galerie, Schleswig

Gruppenausstellungen

2016 Mini print 15th, Lessedra world art print annual

2014 Mini print 13th Lessedra world art print annual, Lessedra

2014 ›The Spirit of Art‹, Internationale Kunstausstellung im Hotel Cortisen am See, Österreich

2013 ›Zeichen Setzen‹, Die Grafiksammlung der Kunstakademie Münster, Grafik Museum Stiftung Schreiner im Kurhaus Bad Steben

2012 6. International Printmaking Biennale of Duoro 2012, Portugal

2010 Association pour l’Alliance de l’Agglomeration de Montagris et la Chine, Frankreich

2006 Diplomausstellung Kunstakademie Münster

2005 ›Graphische Sammlung‹, Universität Eskisehir, Adolu, Türkei

2005 ›Alles im allem‹, Abtei Museum, Liesborn

2001 ›Ekologija‹ Vilnius, Litauen

2000 Biennale-ex-libris ›Churlöniss‹, Litauen

2000 Biennale ›Josep de Ribera‹, Hativa, Spanien

1998 Internationale Triennale des Minidrucks, Tokio, Japan

1994 International Aquarell Pleinair ›Nikola Marinow‹ Torgowischte, Bulgarien

1994 ›Die Malerei und Graphik‹ in Athen, Griechenland

Auszeichnungen

2011 Erster Preis Ölmalerei, Salon International de la Peinture ›Passion Peinture‹, Zillisheim, Frankreich


Publikationen

2013 Veröffentlichung des Buches ›Realistische Porträts‹, Verlag Edition Fischer

2015 Linolschnitt-Illustrationen für den Roman ›Jaspers Fluchten‹ von Hannes Sonntag, Verlag Literatur der Zukunft, Blomberg